Manus Homepage über die Zeit

Gästebuch

Ich freue mich immer über einen netten neuen Eintrag in meinem Gästebuch!


Seite 2 von 231
Eintrag Nr. 4595 (29.07.2023 06:36 Uhr)
Ernst Kaupmann
(keine Homepage)

Ich bin Tierarzt. Und ich kann das nicht bestätigen, dass mein Leben vom Paradoxon geprägt ist.
Mein Drogenkonsum beschränkt sich auf das Wesentliche, so dass keine Beeinträchtigung im Arbeitsalltag entsteht.
Ich habe mein Konsumverhalten unter Kontrolle.
Eintrag Nr. 4594 (20.07.2023 21:45 Uhr)
Henning
(keine Homepage)

Die Gegenwart ist die Zukunft der Vergangenheit. Ich denke fast jeden Tag über das Phänomen der Zeit nach. Ich bin nun 70 Jahre alt und kann mich daran erinnern als ich noch 4 war. Wenn ich über die Vergangenheit nachdenke frage ich mich oft, ob das alles real war. Ich lebe in der Gegenwart, wie auch immer man diese definieren kann. Ich glaube, dass die Begriffe Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart der Versuch sind etwas zu begreifen, was es eigentlich nicht gibt. Vielleicht geschieht alles gleichzeitig nur unser Bewusstsein dröselt die Zeit in Zeitspannen auf. Das würde bedeuten, dass auch die Zukunft bereits geschehen ist, nur wir sind dort noch nicht angekommen. Es wird der Tag kommen an dem ich vielleicht das Phänomen Zeit aus einer anderen Perspektive "erleben" kann.
Diese Homepage habe ich vor sehr vielen Jahren einmal besucht und auch eine Mail an Manu geschrieben. Ich erzählte ihm von einem Datumsstempel, den ich an Weihnachten 1964 geschenkt bekam. Ich dreht an den Rädern des Stempels und stellte ihn auf das Jahr 1974 und mahlte mir aus, was wohl in 1974 aus mir geworden ist. 1974 fand ich den Stempel zufällig beim Aufräumen und siehe da: Ich konnte 10 Jahre in die Zukunft schauen. Manu, schön dass es Dich noch gibt.
Kommentar von Manu:

Hallo Henning, freut mich wieder von dir zu hören. Vielen Dank für den schönen und zugleich nachdenklichen Gästebucheintrag. Kann mich an deine E-Mail von vor 18 Jahren noch erinnern. Ich hoffe es geht dir gut. Liebe Grüße, Manu
Eintrag Nr. 4593 (15.06.2023 17:05 Uhr)

Der Tierarztberuf ist von einem gefährlichen, manchmal tödlichen Paradoxon geprägt. Zum einen sind Tierärzte häufig von Stress am Arbeitsplatz betroffen, zum anderen haben sie Zugang zu potenziell süchtig machenden und tödlichen Drogen. Dennoch werden kaum Drogentests durchgeführt, die Kontrollverfahren sind lax und es gibt nur wenige Hilfsprogramme für Mitarbeiter. Anfälligkeit und Zugang führen zu einem hohen Risiko von Missbrauch und Sucht.

Eintrag Nr. 4592 (27.05.2023 13:08 Uhr)
Lorade
(keine Homepage)

Ich reite gerne durch Raum und Zeit.
Eintrag Nr. 4591 (20.04.2023 00:13 Uhr)
Alain Palutes
(keine Homepage)

Kann man mit der Zeit oder gegen die Zeit kämpfen?
Eintrag Nr. 4590 (16.03.2023 17:57 Uhr)
Eduard Rosenstein
(keine Homepage)

Ich bin ein Kämpfer der Zeit!
Eintrag Nr. 4589 (19.02.2023 22:24 Uhr)
Sandra Pilsen
(keine Homepage)

Ich bin gegen Krisen. Ich wünsche mir eine Zeit ohne Krisen.
Ist das noch statthaft?
Eintrag Nr. 4588 (30.01.2023 15:25 Uhr)
Jonas Hertwahl
(keine Homepage)

Was soll 2023 bringen? Energielockdown? Klimakrise? Cyberattacken? Blackouts? CO2-Krise?
Wir brauchen neue Krisen nach Corona. Die Politik muss neue Krisen generieren.
Sonst wird es langweilig.
Eintrag Nr. 4587 (05.01.2023 09:28 Uhr)
Tina Karranta
(keine Homepage)

Begrüßen Sie 2023. Befüllen Sie das Zeitforum mit neuen Inhalten.
Kommentar von Manu:

Danke. Das wird sich zeigen :) Die Inhalte kommen schließlich von den Mitgliedern.
Eintrag Nr. 4586 (23.12.2022 13:13 Uhr)
Alexander Falstaff
(keine Homepage)

Weihnachten! Es ist soweit.
Die hohen Tannen warten gelinde,
Nun werft nicht gleich ins Korn die Flinte.
Es erwartet uns eine königliche Zeit.
Kommentar von Manu:

Da bin ich ja gespannt.
Eintrag Nr. 4585 (16.12.2022 19:14 Uhr)
Lisa
(keine Homepage)

Weihnachten naht! Ich freue mich auf die besinnliche Zeit!
Eintrag Nr. 4584 (20.11.2022 19:53 Uhr)
Doleng das Gupta
(keine Homepage)

Hallo,

wirklich eine tolle Seite. Ein tolles Thema.

Bitte weiter so.

Grüße aus Osthessen.
Eintrag Nr. 4583 (04.10.2022 21:47 Uhr)
Sigurd Freudenthal
(keine Homepage)

Ich finde die Sättigung nicht ausreichend. Es sollten weitere Inhalte durchgeführt und erneuert werden, um eine gute Aktualität zu gewährleisten.
Ich vermisse sonst keine Agglomerationen, die weiteren Fortschritt verhindern.
Kommentar von Manu:

Ah ja. Also ich für meinen Teil bin satt. Vielleicht agglomeratiert ja noch was :-)
Eintrag Nr. 4582 (09.09.2022 14:01 Uhr)
Gilates
(keine Homepage)

Ich beglückwünsche zur hervorragenden Seite. Es muß weitergehen, mit neuen Inhalten, die Sie befüllen.
Ich freue mich sehr für Ihre Aufmerksamkeit.
Eintrag Nr. 4581 (17.08.2022 07:46 Uhr)
Jefferson Munz
(keine Homepage)

The sharing of ideas is vulnerable for future communications. I look forward to new ideas!
Eintrag Nr. 4580 (06.07.2022 17:00 Uhr)
인터넷바카라
(keine Homepage)

thankyou for sharing some ideas than we can use in the near future , thanks
Eintrag Nr. 4579 (22.06.2022 16:03 Uhr)
Minou Karbal
(keine Homepage)

Ich bevorzuge wunderbare Seiten zum Thema Zeit. Ich bin froh, diese Entdeckung unterbracht zu haben und wünsche viel weiteren Erfolg und gute Zeiten.
Eintrag Nr. 4578 (29.05.2022 13:34 Uhr)
Rita
(keine Homepage)

Fügen Sie bitte neue Inhalte ein.
Eintrag Nr. 4577 (09.05.2022 07:04 Uhr)
Bernhard Krispen
(keine Homepage)

Wie lange dehnt sich das Universum noch aus?
Kommentar von Manu:

Warten wir's ab :-)
Eintrag Nr. 4576 (29.04.2022 11:05 Uhr)
Theodor Wübbe
(keine Homepage)

Alles ist endlich, auch das Universum.
Kommentar von Manu:

Endlich in seiner Ausdehnung und doch grenzenlos
Seite 2 von 231

Einen neuen Gästebucheintrag erstellen:

(mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben)
Dies ist keine Werbeplattform! Einträge mit kommerziellen Absichten werden umgehend gelöscht!