Manus Homepage über die Zeit

Gästebuch

Ich freue mich immer über einen netten neuen Eintrag in meinem Gästebuch!


Seite 221 von 228
Eintrag Nr. 156 (05.02.2002 20:54 Uhr)
Sandra
(keine Homepage)

Hallo Manu!

Ein Freund hat mir diese Adresse weiter gesagt, ich bin nun gestern das erste Mal hier "spazierengegangen" und habe heute bei meinen Arbeitskollegen gleich "Werbung" für diese Seiten gemacht. Tolle Aufmachung- hätt ich auch gerne für eine eigene homepage :-)-, sehr kreativ und schön umgesetzt und vielseitig! Ich habe lange noch nicht alles "durchgestöbert", aber die Gedichte, Zeitzitate und visuellen Täuschungen waren schon sehr "tiefschürfend".
Zeitlebens beschäftige ich mich bewusst und wohl auch manches Mal unbewusst in allen Varianten mit dem Thema Zeit. Kein Wunder, sie ist immer soooo präsent beim Arbeits-und Freizeitstress, in Glücksmomenten, an Geburtstagen, beim morgentlichen Weckerklingeln, Freitagabend, Sonntagabend, Weihnachten, Sylvester.... ach ja!
Interessieren würde mich, seit wann du dich bewusst mit dem Thema Zeit befasst- und schön finde ich bei dir die anscheinend vorhandene Mischung aus "tiefschürfenden" Gedankengängen und Lebenseinstellungen und der zweifelsohne auch vorhandenen Partylaunen :-)))
Viele Grüße!
Sandra
Kommentar von Manu:

Hi Sandra, danke für die Komplimente. Die Mischung aus Tiefsinn und Humor hast du gut erkannt. Jeder sollte diese Homepage von der Seite aus betrachten, die ihm am meisten liegt. Der philosophische, wissenschaftliche und künstlerische Anteil überwiegt hier zwar, aber etwas Humor macht die Sache meiner Meinung nach noch unterhaltsamer. Seit wann ich mich mit dem Thema "Zeit" auseinandersetze... als kleines Kind hörte ich davon, dass sich der Raum in der Zeit krümmt. Das machte mich neugierig und ich wollte mehr darüber wissen. Ich weiss nicht, wie alt ich damals war, aber ich ging auf jeden Fall noch nicht zur Schule. Gruss, Manu
Eintrag Nr. 155 (03.02.2002 08:46 Uhr)
silvia
(keine Homepage)

Hallo, hab mich auf Deine Seite verirrt und bin ein wenig geblieben. Zur Zeit fällt mir ein - sie ist begrenzt. Tun wir doch etwas Sinnvolles bis zum Ende. Gruß silvia
Eintrag Nr. 154 (01.02.2002 10:46 Uhr)
Theo
(keine Homepage)

Hi Manu,

wie wäre es, wenn Du noch andere Themen in die Homepage aufnimmst, die auch Gänsehaut bereiten können? Wie z.B. das Einstein-Podolsky-Rosen Paradoxon und andere Dinge aus der Quantenmechanik, wie Nichtlokalität und Untrennbarkeit!
Hier gibt es viele Ansätze die auf tiefere Ebenen des Seins verweisen und letztendlich auch Gott nicht mehr 'paradox' sehen lassen.
Denn klar ist wirklich, dass es noch mindestens eine übergeordente Dimension gibt - nämlich die Geistige!
Kommentar von Manu:

Hi Theo, es gäbe sicherlich noch unzählige interessante Themen. Im Moment möchte ich den Umfang der Homepage in einem bestimmten Rahmen halten. Das eigentliche Thema dieser Seite ist die Zeit. Vielleicht richte ich im Bereich "Sonstiges" früher oder später noch ein eigenes Forum zu den Themen "(Quanten-)Physik & Astronomie" ein. Wer interesse daran hätte, sollte mir doch bitte per E-Mail bescheid geben. Gruß, Manu
Eintrag Nr. 153 (31.01.2002 09:30 Uhr)

Diese Homepage ist eine Augenweide. Absolut große Klasse
Evi
Eintrag Nr. 152 (30.01.2002 23:45 Uhr)
Eifelgeist
(keine Homepage)

Hochachtung !!
Hallo Manu, deine Page ist wirklich eine Augenweide.

Sehr gut !!

Leider gibt es genug Müll im Internet, aber Deine
Seite ist wirklich " KLASSE ".

Ich würde mich freuen wenn du so weitermachst.
Solltest du mal Probleme mit Webspace haben, so mail mich einfach an. Helfe gern weiter bei solchen Projekten.

Gruß vom E-Geist ;-)
Eintrag Nr. 151 (27.01.2002 16:58 Uhr)

Hallo,

ich muss dir ein sehr großes Lob aussprechen über deine Seite. (meine ist noch im Aufbau und beiweiten nicht so interessant wie deine). DIe ganzen Fotos und die Hinterfragungen. Sehr gut!
Ich hoffe du machst weiter so und erweiterst diese Seite noch. Damit man dann noch ein paar Tage länger dran sitzen könnte. :-)

MfG Kathleen
Eintrag Nr. 150 (26.01.2002 15:11 Uhr)

Ein Grüezi aus der Schweiz, hätte ich deine Seiten früher endteckt, hätte ich nicht so viel zusammen tragen müssen was die Zeit angeht, denn ich suchte lange in Büchern und im Internet um etwas brauchbares zu finden was unsere Zeit vor unserer Zeit beschreibt. Aber man hat nie ausgelernt. Internet ist halt auch mein Hobby. Gruss Erich
Eintrag Nr. 149 (25.01.2002 15:59 Uhr)
zensiert
(keine Homepage)

zensiert
Kommentar von Manu:

Der Verfasser dieses Gästebucheintrags wünschte die Entfernung desselben (20.01.09).
Eintrag Nr. 148 (24.01.2002 22:28 Uhr)
Kai
(keine Homepage)

Gestern gab mir ein Freund Deinen Link.
Heute habe ich bestimmt 'ne Stunde bei Dir verbracht und werde wiederkommen.

BITTE mach weiter.

Mein Tipp: Schau Dir mal ein paar Armbanduhren (mechanische) an.
Ich habe mir selbst unlängst eine zugelegt und kann mich mehrmals am Tag drüberfreuen.
Wenn Du Tipps hierzu brauchst, lass es mich wissen.
Eintrag Nr. 147 (24.01.2002 18:11 Uhr)
mielein
(keine Homepage)

das ist eine fantastische homepage - in jeder hinsicht.
kompliment !

gruss
mielein
Eintrag Nr. 146 (23.01.2002 01:30 Uhr)
Revolution
(keine Homepage)

Warum ist die Zeit für dich so wichtig? Hast du Angst vor dem Tod? Gibt es eine Zeit nach dem Tod ? Hat die Zeit Grenzen oder ist es so grenzenlos wie das Universum?
Die Menschen leben und denken in Grenzen , deshalb werden Sie das Universum und die Zeit niemals richtig verstehen können. Hast du dich jemals gefragt, was andere Kulturen oder Völker , bzw. Urvölker über die Zeit denken?
Eintrag Nr. 145 (22.01.2002 21:49 Uhr)
Herbert
keine

Super Manu!
ich komme aus dem staunen nicht mehr raus!. Super gemacht Deine Seiten - interessant, witzig und geben einen umfassenden Einblick in ein so komplexes wie einfaches Thema. Vermutlich wird das Phänomen (alte RS/neue RS?) so leicht keiner verstehen. Je mehr man sich damit beschäftigt, umso komplizierter wird es. Man braucht hierfür offensichtlich Zeit.....
Weiter so !!
Herbert
Eintrag Nr. 144 (22.01.2002 10:44 Uhr)

Hi, wow deine Homepage find ich voll krass und übelst spannend. Mach weiter so.
cya Jenny


P.S. Wenn du lust und auch Zeit hast, könntest du ja vieleicht auch was in mein Gästebuch schrieben, würd mich jedenfalls echt übelst dolle darüber freun !
Eintrag Nr. 143 (20.01.2002 12:08 Uhr)

hello manu,
ich bin beeindruckt von deiner mit so viel liebe und design-know-how hergestellten seite!! am thema zeit habe ich mich auch etwas versucht
(www.frizztext.de/zeit.html) - und bin erfreut über die anregungen, die ich hier bei dir finde...

viele grüße: www.frizztext.de
Eintrag Nr. 142 (19.01.2002 17:25 Uhr)
Steffi
keine

Hier nur eine kleine Anmerkung zu deinem Rätsel was die Verwandtschaft betrifft. Das unten in der Mitte bei dem Gruppenfoto ist deine Großcousine und der Mann neben dem Auto ist der Mann deiner Großtante, also somit dein Großonkel.
Was ich sonst so von deiner Page halte, hab ich dir ja schon in meiner email gesagt.
Gruß Steffi
Eintrag Nr. 141 (18.01.2002 18:24 Uhr)
Georg Ostertag
(keine Homepage)

Hai Manu,

...schöne Homepage. Macht Spaß sie zu lesen.
Auch das mit den Zahlen. Ich habe nur bei dem Beispiel ... (z.B. 473-374=099+990=1098) kleben gebieben.

PS: HAbe den Link vom HomeP@ge MAgazin 08/01
Eintrag Nr. 140 (16.01.2002 12:15 Uhr)
skull
(keine Homepage)

hei super seite sieht gut aus und is interesant
ein dickes LOB ;-))
Eintrag Nr. 139 (15.01.2002 21:50 Uhr)
Andrea
(keine Homepage)

Hi Manu!

Deine Seite ist wirklich superinterresant. Vor allem, weil ich auch öfters über dieses Thema nachdenke. Auf dieser Seite habe ich viel über die Zeit gelernt. Nun bin ich schon seit 2 Stunden auf dieser Seite und ich hab noch nicht einmal die hälfte durchgeschaut. Echt super. Und du hast recht. Dieses Thema ist einfach faszinierend. Mach weiter so!

Viele Grüße
Andrea
Eintrag Nr. 138 (14.01.2002 17:19 Uhr)
Nadine
(keine Homepage)

Ich hab da mal ne Frage wie kammst du dazu dich soviel mit "Zeit" zu beschäftigen???
Kommentar von Manu:

Ich mache mir gerne Gedanken über die Dinge, von denen wir am wenigsten oder gar nichts wissen. Über die Eigenschaften der Zeit weiss man inzwischen schon einiges und doch kann sie keiner erklären. Das macht sie für mich so interessant. Wenn man sie näher analysiert, zeigt sich, dass sie nur als Raumzeit existiert. Zeit vergeht ausserdem nicht überall und für jeden gleich schnell. Wie wäre es, wenn wir uns in die Zukunft oder die Vergangenheit versetzen könnten? Oder ein anderes Beispiel: Du befindest dich an einem Ort, an dem ein wichtiges Ereignis in deiner Vergangenheit stattgefunden hat. Was trennt dich von diesem Ereignis? Du befindest dich genau an dieser Stelle, lediglich zu einem anderen Zeitpunkt. Ist das nicht alles faszinierend? Nun ja, wenn man sich daran gewöhnt hat, vielleicht nicht so sehr. Für mich ist es das aber. Es ist vergleichbar mit den Menschen, denen du täglich begegnest: Eigentlich ist es nichts besonderes, sie zu sehen, weil du dich daran gewöhnt hast, und trotzdem ist jeder Mensch einmalig, wenn man ihn sich genauer unter die Lupe nimmt. Viele Grüsse von mir! Manu
Eintrag Nr. 137 (13.01.2002 01:24 Uhr)

hallo,

also ich bin wirklich mehr als begeistert von deiner homepage *respect*!!!! nun, wenn du DAUS magst, dann schau doch auch mal bei mir vorbei. bis denne.

Sascha aka. RIOT
Seite 221 von 228

Einen neuen Gästebucheintrag erstellen:

(mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben)
Dies ist keine Werbeplattform! Einträge mit kommerziellen Absichten werden umgehend gelöscht!