Manus Homepage über die Zeit

Gästebuch

Ich freue mich immer über einen netten neuen Eintrag in meinem Gästebuch!


Seite 1 von 221
Eintrag Nr. 4407 (10.12.2017 10:45 Uhr)
Lothar
(keine Homepage)

Die Frage der Raumfahrt ist gegenwärtig weniger eine Frage des Wollens als des Könnens. Das nämliche Können wiederum wird an der Antriebsart gemessen.

Mangels wirklicher Raumfahrt, gemessen an den Erwartungen, könnte man unsere Generation als Möchtegernraumfahrer bezeichnen und die Mängel mit Rhetorik ersetzen oder überdecken. Demnach wären wir in der Steinzeit der Raumfahrt angekommen, hoffentlich, und frönen der primitiven Vorstellung, mit einem phallischen Ding, was wir zur Hand haben, einen Annäherungsversuch zu wagen.

Nur: Welcher Antrieb scheint am Sinnvollsten?

Ansonsten: Sehr tolle Seite Manu. Ich freue mich jedesmal, hier zu sein.
Eintrag Nr. 4406 (08.12.2017 14:20 Uhr)

wundervoller, sehr interessanter Blog! Ich besuche dich regelmäßig und stehe immer unter großen Erschütterungen. Mach weiter so! Sie sind Straßenräuber! Die besten Wünsche und besten Wünsche für den Erfolg.
Eintrag Nr. 4405 (06.12.2017 15:25 Uhr)

Klasse Seite ich bin jetzt Stammgast hier.
Eintrag Nr. 4404 (04.12.2017 10:06 Uhr)

Eine sehr schöne Seite hast du da, da komme ich gerne öfter mal wieder :)
LG
Susi
Eintrag Nr. 4403 (03.12.2017 19:29 Uhr)

Sehr interessant was ihr beschreibt, wir kommen wieder.
Eintrag Nr. 4402 (28.11.2017 13:34 Uhr)

Muchas Gracias!
Eintrag Nr. 4401 (28.11.2017 13:28 Uhr)

Vielen Dank !
Eintrag Nr. 4400 (27.11.2017 20:22 Uhr)

Hallo,
wirklich sehr interessant.
Vielen Dank !

MfG
Bernd
Eintrag Nr. 4399 (26.11.2017 13:18 Uhr)
Lukas
(keine Homepage)

Tolle Homepage mit interessanten Beiträgen.
Kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
Weiter so und liebe Grüße.
Kommentar von Manu:

Danke und liebe Grüße zurück!
Eintrag Nr. 4398 (24.11.2017 04:14 Uhr)
Sonja
(keine Homepage)

Der technische Fortschritt vollzieht sich in riesigen Schritten und rasend schnell. Manchmal ist es nicht leicht abzuschätzen, wohin die Reise geht.
Lasst uns deshalb gemeinsam reisen und die Wunder entdecken.
Eintrag Nr. 4397 (18.11.2017 18:57 Uhr)
Destn
(keine Homepage)

Die Schwester der Zeit ist der Raum. Durch die Koexistenz der beiden Komponenten kann die Verbindung zum Sein hergestellt werden. Das Licht trägt die Schwingen auf dem Weg zur Unendlichkeit der Titanen.
Kommentar von Manu:

Sehr poetisch :-)
Eintrag Nr. 4396 (16.11.2017 18:44 Uhr)
new futura
(keine Homepage)

Jedenfalls ein tolles Forum. Vielen Dank für diese herrliche Arbeit.
Eintrag Nr. 4395 (15.11.2017 18:20 Uhr)
Maike Moon
(keine Homepage)

Sehr interessante Seite. Hat mir super Spaß gemacht hier zu sein.
Eintrag Nr. 4394 (10.11.2017 17:00 Uhr)
Norbert Paskuda
(keine Homepage)

Eine Zeit voller Wunder.
Oder doch Wunder der Zeit?

Jedenfalls ein tolles Forum. Vielen Dank für diese herrliche Arbeit.
Kommentar von Manu:

Freut mich, danke
Eintrag Nr. 4393 (10.11.2017 15:17 Uhr)
Alisa Romina
(keine Homepage)

Hallo,

eine Super tolle Seite.
Ich besuche Ihre Seite sehr gerne.
Eintrag Nr. 4392 (02.11.2017 15:25 Uhr)
Nicht von Bedeutung
(keine Homepage)

Hallo Manu

Ich habe mich mal in deinem Forum angemeldet. Hoffentlich kann man das hier Gelöschte noch mal vernünftig erörtern.

Meine Beiträge benötige ich jedenfalls nicht. Erkenntnisse brennen sich anderweitig fest - die muss man nur noch niederschreiben, damit Andere sie lesen können.
Kommentar von Manu:

Danke für deine Registrierung. Viel Spass! Grüße
Eintrag Nr. 4391 (20.10.2017 15:26 Uhr)
Nicht von Bedeutung
(keine Homepage)

Hallo Manu
Hast du schon mal daran gedacht, dass Zeitmessung per Uhr und Zeit ansich nicht das selbe sein müssen? Das Wesen der Zeit wäre dann um vieles einfacher, denn dann wäre Zeit nur das, was unabhängig von ihrer Messung vergeht - wie eine beliebige Strecke, die zunächst erst mal nur da ist, jedoch abwechselnd mit Meter-, Zoll- und Fußmaßen gemessen wird. Zeit ist aber leider - im Gegensatz zu Strecken - nicht transportfähig konservierbar, weil der Transport selber - eine Bewegung - die Messung der Zeit bereits beeinflußt. Die spezielle Relativitätstheorie gibt eine solche Betrachtungsweise nur leider nicht her, obwohl - was Zeitreisen angeht - man ja bereits festgestellt hat, dass es sich mit der Zeit genau so verhält, bzw. dass es wiederum Zeit benötigt, um ein vergangenes Ereignis rückgängig zu machen - Zeitreisen also genau deswegen nicht wie geplant möglich sind.
Kommentar von Manu:

Zeit und Zeitmessung sind definitiv verschiedene Dinge. Eine Uhr kann nur ihre Eigenzeit wiedergeben. Die Zeiteinheiten sind dabei willkürlich gewählt, so wie jede Einheit reine Definitionssache ist. Dass Zeit in ihrem Wesen jedoch nicht absolut ist und Uhren somit nur eine Stellung als praxistaugliches Utensil in einer makroskopischen Umgebung mit begrenzten Geschwindigkeiten, Anziehungskräften und Bewegungsänderungen einzunehmen in der Lage ist, sollte nichts neues sein. Was Zeitreisen betrifft: Zeitreisen in die Zukunft sind theoretisch möglich. Zeitreisen in die Vergangenheit sind es nicht. Informationsaustausch funktioniert immer nur in Richtung Zukunft.
Kurzer Hinweis aus gegebenem Anlass: Dies ist ein Gästebuch und kein Diskussionsforum, auch wenn ich mich hier manchmal bedingt auf Diskussionen einlasse. Für "Diskussionsrunden" mit mehreren Teilnehmern gibt es das Zeitforum. Wer seine gelöschten Inhalte zum Eigenbedarf benötigt, dem kann ich diese gerne zukommen lassen. Kurze E-Mail genügt.
Eintrag Nr. 4390 (13.10.2017 09:56 Uhr)
Artisan
(keine Homepage)

Was, wenn die unendlichen, zukünftigen Möglichkeiten der Existenz bereits fest stehen, diese sich aber erst nach Handlungen/Entscheidungen manifestieren und uns damit im Moment der Gegenwart als geschehene Vergangenheit zugänglich sind?

By the way: Interessante Webseite. ;)

Conversations (XMPP): artisan@jabber.de
Kommentar von Manu:

Durchaus möglich. Raum existiert ja ebenfalls auch dort, wo er nicht wahrgenommen wird. Erst die Wechselwirkung mit ihm oder die Wahrnehmung desselben spricht ihm eine Relevanz zu.
Eintrag Nr. 4389 (12.10.2017 15:37 Uhr)
Destus
(keine Homepage)

Hallo Manu!

Eine feine Hompage, mit sehr viel lesenswerten Artikeln. Es hat viel Spaß gemacht, hier mal zu stöbern.

Liebe Grüße, Sec
Eintrag Nr. 4388 (12.10.2017 11:39 Uhr)
Miva
(keine Homepage)

Tolle Seite, ich bin sehr beeindruckt. Ich grüße und wünsche Ihnen viele Erfolge
Seite 1 von 221

Einen neuen Gästebucheintrag erstellen:

(mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben)
Dies ist keine Werbeplattform! Einträge mit kommerziellen Absichten werden umgehend gelöscht!