Manus Homepage über die Zeit

Gästebuch

Ich freue mich immer über einen netten neuen Eintrag in meinem Gästebuch!


Seite 1 von 225
Eintrag Nr. 4483 (11.08.2018 22:09 Uhr)
Berti Hofmann
(keine Homepage)

Wieso nur Sichtweisen? Wo ist denn dann die Realität? Ist denn nichts und niemand real? Ist alles wertlos?
Bin ich überhaupt hier?
Kommentar von Manu:

Realität entsteht erst in unserem Gehirn. Wir konstruieren uns diese anhand unserer persönlichen Erfahrungen, Wahrnehmungen und den darauf basierenden Schlussfolgerungen. Ob du "hier" bist hängt von deiner persönlichen Definition des "ich" und des "hier" ab. Wer oder was bist du? Eine Anordnung von Organen, Bio- oder einfach nur Kohlenstoffmasse, dein Gehirn das alles steuert, dein Charakter der zum Großteil aus Einzelerfahrungen geprägt ist, oder alles zusammen? Das "hier" wiederum erfordert mindestens eine Orts- und Raumdefinition. Und da du deine Position ständig veränderst, auch wenn du verharrst (die Erde rotiert und bewegt sich relativ zur Sonne und anderen Sternen, das Universum expandiert, unsere Galaxie bewegt sich auf andere Galaxien zu...), ist auch diese Definition schwierig. Du siehst: Je genauer wir etwas definieren möchten, umso mehr stellen wir fest, dass es unmöglich ist. Ob alles wertlos ist? Das hängt von deiner persönlichen Bewertung ab.
Eintrag Nr. 4482 (09.08.2018 14:26 Uhr)
Pfauenauge
(keine Homepage)

Zitat von Manu:
„ Klar sind Zeitreisen möglich….. doch nicht alles was vorstellbar ist, ist auch durchführbar.“

Reise aber nicht so schnell, denn bewegte Uhren gehen langsamer!
Kommentar von Manu:

Wie gesagt, Reisen in die Vergangenheit sind zwar denkbar, aber nicht zwangsläufig auch umsetzbar. Trotzdem reist jeder von uns individuell durch seine Raumzeit.
Eintrag Nr. 4481 (08.08.2018 07:17 Uhr)
Gurri
(keine Homepage)

Beweise, dass Zeitreisen nicht mōglich sind.
Kommentar von Manu:

Nicht nur das Wörtchen "Zeit", sondern auch "Reisen" ist irreführend. Zeit, also Veränderung im Raum, findet ja immer statt. Die Geschwindigkeit, mit der diese stattfindet, ist aber ebenso abhängig vom Betrachter. Deshalb hat jedes Objekt seine Eigenzeit und das gilt ebenso auch für den Betrachter.

Was die meisten nicht verstehen: Es gibt keine absolute Realität, sondern nur Sichtweisen. Zwei Insassen eines fahrenden Autos werden bestätigen, dass sie sich beide nicht bewegen, solange sie nur still sitzen. Ein Beobachter am Straßenrand wird da anderer Meinung sein. Trotzdem hat jeder von ihnen recht.

Aber um nicht abzuschweifen: Klar sind Zeitreisen möglich. Da kein Vorgang unendlich schnell stattfinden kann (da jede Veränderung eines Energieumsatzes bedarf), reist jeder und alles in seine persönliche Zukunft. Und nur in diese eine Richtung. Das ist nichts anderes als Kausalität. "Reisen" (oder Informationsübertragung) in die Vergangenheit sind zwar vorstellbar, doch nicht alles was vorstellbar ist, ist auch durchführbar.
Eintrag Nr. 4480 (04.08.2018 10:53 Uhr)
Hermes Barrenholz
(keine Homepage)

Reisen durch die Zeit sind eine Illusion. Macht Euch nichts vor.
Kommentar von Manu:

Zeit ist Veränderung im Raum. Schau dich im Spiegel an. Was siehst du? Dasselbe "ich" wie noch vor 20 Jahren? Trotzdem bitte keine Diskussionen im Gästebuch. Das gilt auch für deine anderen Einträge unter anderem Namen.
Eintrag Nr. 4479 (27.07.2018 18:18 Uhr)
Carsten Schöneborn
(keine Homepage)

Herr Slenders,

erläutern Sie uns bitte, wie Sie das zu tun gedenken. Mit welchem Hilfsmittel reisen Sie durch die Zeit?

Ich freue mich schon jetzt auf Ihre plausible Antwort.

Ihr Carsten Schöneborn
Eintrag Nr. 4478 (25.07.2018 20:31 Uhr)
Mojave Slenders
(keine Homepage)

Genießen Sie die Reise durch die Zeit!
Kommentar von Manu:

...bis der Zahn desselben an Ihnen nagt.
Eintrag Nr. 4477 (20.07.2018 14:07 Uhr)

good work
Eintrag Nr. 4476 (19.07.2018 17:23 Uhr)
Marcus Meyer
(keine Homepage)

Es ist ja nicht umsonst das Internet der Dinge.
Kommentar von Manu:

Ich glaube du nicht dass du verstanden hast, was mit IOT gemeint ist.
Eintrag Nr. 4475 (18.07.2018 15:39 Uhr)
Marko
(keine Homepage)

Also dieses Internet hat immer wieder tolle neue Dinge zu bieten!
Wahnsinn was es da alle gibt! Jeden Tag so viele neue Dinge!
Kommentar von Manu:

Willkommen im Internet :-)
Eintrag Nr. 4474 (14.07.2018 09:34 Uhr)
Hannes Fröba
(keine Homepage)

Gipfelsturm ad hoc
Kommentar von Manu:

Aha
Eintrag Nr. 4473 (12.07.2018 21:02 Uhr)

Viele Grüße! ;-)
Eintrag Nr. 4472 (12.07.2018 11:47 Uhr)

Tolle Seite! Meine hat ebenfalls mit sowas wie "Zeitreisen" zutun ;-)
Kommentar von Manu:

Wusste nicht einmal, was "LARP" überhaupt ist. Viel Erfolg weiterhin mit deiner Site!
Eintrag Nr. 4471 (10.07.2018 13:24 Uhr)

_________s§§§§ss.__.ss§§§§§§§§§ss.
____________³§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§s.
_____________§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§s
_____________§§§§§§§§§§§§§§§§§§O§§§§§s
____________s§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§s§§§§§§s
___________s§§§§§§§§§§§§§§§§§§³§§§§§³³³³³’
__________s§§§§§§§§§§§§§§³³³’
__________§§§§§§§§§§§§³³’
_________s§§§§§§§§§³³’ Ich springe mal durch
________s§§§§§§§§³ dein Gästebuch
________§§§§§§³’ und lass dir einen
________§§§§§’ lieben Gruß auf deutsch da!
________§§§§’
________§§§’
________§§§
________§§§§ssss
______s§§§§§§§§§§§s,
_____s§§§§§§§³³³’
____§§§§³³³’
___§

Gruß
TobiaS
Kommentar von Manu:

Danke für deinen Delphin! :-)
Eintrag Nr. 4470 (30.06.2018 08:42 Uhr)
Justine Kippenfels
(keine Homepage)

Hallo zusammen,

Georg Philipp Friedrich von Hardenberg. Bekannt unter seinem Künstlernamen Novalis.
In der Zeit der Frühromantik war er einer der wissenschaftlich fundiertesten Lyriker.

Ich kann nur zitieren:
"Wenn die Taube, Gesellschafterin und Liebling des Adlers wird, so ist die goldene Zeit in der Nähe oder gar schon da, wenn auch noch nicht öffentlich anerkannt und allgemein verbreitet."

Nimm es in die Hand und gehe der goldenen Zeit entgegen.

Und Danke für das tolle Forum!
Eintrag Nr. 4469 (28.06.2018 09:48 Uhr)
togel
(keine Homepage)

darf immer triumphieren, danke
Kommentar von Manu:

Ähm... gern geschehen, lass dich beim Triumphieren nicht stören...
Eintrag Nr. 4468 (27.06.2018 16:02 Uhr)
Michael Nachtigall
(keine Homepage)

Tolle Seite,

Novalis, Bettina, Achim, C. Brentano, usw. sind meine Helden in meiner Jugend gewesen.

Und nu zwingt man mich, für mein Eigentum zu streiten.

Gruß aus Pankow

M. Nachtigall
Eintrag Nr. 4467 (23.06.2018 21:32 Uhr)
Giebel Johann
(keine Homepage)

Was ist ein Gästebucheintrag?
Kommentar von Manu:

Eine von unzähligen Varianten von Veränderung.
Eintrag Nr. 4466 (22.06.2018 12:30 Uhr)
Henry
(keine Homepage)

Zeit ist eine Illusion.In wirklichkeit passiert rein garnichts.Außer dass die Zeit vergeht.
Kommentar von Manu:

Also nochmal zum Mitschreiben: Zeit gibt's nicht und nichts passiert - aber Zeit vergeht - Also wenn Zeit vergeht, gibt es sie also doch? Und es passiert ja doch was? Und für den Fall dass doch rein garnichts passiert, wie kam dann dein Gästebucheintrag zustande? Fragen über Fragen...
Eintrag Nr. 4465 (15.06.2018 13:16 Uhr)
sarahberard
(keine Homepage)

Hello I am so delighted I located your blog, I really located you by mistake, while I was watching on google for something else, Anyways I am here now and could just like to say thank for a tremendous post and a all round entertaining website. Please do keep up the great work.
Eintrag Nr. 4464 (14.06.2018 23:57 Uhr)
Holmes Borkal
(keine Homepage)

The hovercrafts of time will lead to the new version of this briefing. Do not only live in the moment of disruption and look forward to see the result of our annual achievements. Think about the new issue of the future.
Seite 1 von 225

Einen neuen Gästebucheintrag erstellen:

(mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben)
Dies ist keine Werbeplattform! Einträge mit kommerziellen Absichten werden umgehend gelöscht!